Bewirtschaftung des Tennisheimes

Liebe Mitglieder,

ab dem 02. Mai ist unser Clubheim wieder bewirtschaftet. Wir haben mit dem Förderverein, der für die Bewirtschaftung verantwortlich ist, in den vergangenen Wochen ein neues Konzept hierfür erarbeitet. Schwerpunkt ist, dass wir in Zukunft gerne ein erweitertes Angebot an Speisen anbieten möchten. Neben den „Klassikern“ möchten wir Euch ab dieser Saison wechselnde Gerichte, wie etwa Salat, frische Nudeln und vegetarische Gerichte offerieren. Wir würden uns wünschen, dass wir Euren Geschmack treffen und Ihr das Angebot zahlreich annehmt! Für Anregungen Eurerseits sind wir (Vorstand und Förderverein) offen. Für unser Clubleben ist nach Meinung des Vorstandes, die Bewirtungssituation sehr sehr wichtig! Im Optimalfall schaffen wir es, ein so gutes Angebot im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten darzustellen, dass unsere Terrasse und unser Clubheim auch eine Freizeitalternative sind, wenn man mal nicht direkt zum Tennisspielen kommt.

Wir freuen uns auf Euch !

Tennis

 

Plätze ab Samstag, 27.04. wieder freigegeben

Liebe Mitglieder,
ab Morgen, Samstag den 27.04. geben wir unsere Tennisplätze wieder
für den Spielbetrieb frei. Unser Platzwart hat in den letzten Tagen mit
Hochdruck die Reparatur der kaputten Linien und den Ausgleich der
Unebenheiten vorangetrieben.  Bitte arbeitet nach dem Spielen mit
dem Scharierholz um Löcher zu vermeiden.
Die Wasserproblematik „scheint“ ebenfalls behoben zu sein.
Der Vorstand hat die Bitte, dass wir von Euch informiert werden, wenn Euch
gravierende Platzunebenheiten bzw. kaputte Linien auffallen oder das Wasser
erneut nicht funktioniert. Bitte sendet umgehend eine Mail an unser Vorstands-
mitglied für Technik (Manfred Tkocz) und gleichzeitig an unseren Vorsitzenden       (Björn Theuergarten):
Danke für Eure Unterstützung!

Anlage ab sofort und bis auf weiteres gesperrt!

Liebe Mitglieder,

wir haben heute leider alle unsere Plätze bis auf weiteres sperren müssen!

Der Grund ist der , dass auf der gesamten Anlage des TUS Griesheim zur Zeit kein Wasser verfügbar ist. Unsere Plätze gleichen einer einzigen Sandwüste, Linien kommen aus dem Boden heraus und es gibt leider auch bereits viele Löcher auf fast allen Plätzen. Der Schaden ist bereits jetzt so groß, dass wir nicht sicher sind, wann wir wieder alle Plätze bespielbar zur Verfügung stellen können.

Der Grund für das nicht funktionierende Wasser liegt darin , dass der städtische Brunnen nicht funktioniert. Die Stadt Griesheim wurde bereits mehrfach über die Situation informiert – leider bisher ohne Erfolg!

Wir hoffen, dass wir auf der heutigen Magistratssitzung de Stadt Griesheim Gehör finden und die Wasserproblematik kurzfristig und dauerhaft gelöst wird. danach werden wir uns mit Nachdruck um die Reparatur unserer Plätze kümmern. Sobald sich die Situation verbessert werden wir entsprechen informieren.