Das etwas andere Sommernachtsfest!

Wir laden ein zum:


Das etwas andere

Sommernachtsfest !


Freitag, den 03.09.2021 ab 18.30 Uhr

„Etwas anderes Sommernachtsfest“ wegen der unverändert bestehenden Pandemie und deshalb geltender Regeln, der Tatsache das der Termin mitten in der Verbandsspielsaison an einem Freitag liegt und das wir Euch ein wenig mehr bei der Durchführung mit einbinden möchten. Wir bitten Euch, dass ihr den folgenden Link besucht (bitte bis 25.08.), Euch möglichst verbindlich anmeldet und uns bei der Ausgestaltung unseres vegetarischen und fleischigen Grillangebotes kräftig mit einer Salatspende unterstützt. 


https://doodle.com/poll/t2dayi9epab4dh38?utm_source=poll&utm_medium=link

1. Feriencamp erfolgreich abgelaufen

Einen gelungenen Start in die Sommerferien hatten die 25 Kinder, im Alter zwischen 7 und 12 Jahren,  beim 1.Tenniscamp des TuS Griesheim in der vergangenen Woche. Bei strahlendem Sonnenschein startete das Training täglich um 9 Uhr morgens mit einem Aufwärmprogramm, gefolgt von gezieltem Techniktraining bis 12 Uhr. Um bei den hochsommerlichen Temperaturen immer ausreichend Kraft zu haben, kümmerten sich die Eltern der Kids um kleine Snacks für zwischendurch, so dass der Fokus danach wieder voll auf dem Tennis liegen konnte. An die wohlverdiente Mittagspause, in der es jeden Tag ein anderes leckeres Menü gab, schloss sich die tägliche Konditionseinheit an. Das vielseitige Training beinhaltete sowohl leichtathletische Elemente als auch Mannschaftssportarten wie z.B. Fußball. Highlight des Konditionstrainings war hierbei das eigens von Jugendwart Bastian Lindenstruth organisierte Ausdauertraining mit Boxtrainer Boris. Höhepunkt des Camps war die Tennisolympiade am letzten Tag. Alle Teilnehmer wurden mit einer Medaille und einer Urkunde belohnt. Um sich letztere zu verdienen, mussten vielfältige Aufgaben bewältigt werden, die sowohl den Umgang mit Ball und Schläger als auch koordinative Herausforderungen umfassten. Der Dank für das tolle 1. Camp geht an die hochmotivierten Kinder, das Trainerteam um Cheftrainer Miro Reinis, Küchenfee Lenka, die freiwilligen Helfer und auch an die Jugendwarte Saskia Klinger und Bastian Lindenstruth. Kurzfristige Anmeldungen für das 2. Camp in der letzten Ferienwoche vom 23.-27. August sind noch möglich.